Der Asiatische Laubholzbockkäfer (Anoplophora glabripennis, abgekürzt ALB) ist eine in Ostasien heimische Bockkäferart, die mittlerweile auch in Mitteleuropa vorkommt und als Holzschädling gefürchtet wird.

Eingeführt wurde dieser Käfer mit Bau- und Verpackungsholz und ist nicht auf bestimmte Wirtsarten  spezialisiert, sondern befällt alle Laubbäume und damit auch viele wirtschaftlich genutzte Bestände wie etwa Obstbäume. Wegen dieses unspezifischen Fraßes wird der Käfer in den neu besiedelten Gebieten zu einem Problem für das Ökosystem, er wird in der Global Invasive Species Database zu den hundert schädlichsten invasiven Neobiota weltweit gezählt.

Unser Leistungsspektrum umfasst ...

- Konzeption und Leitung  der Monitoringmaßnahmen
- Erstellung eines Katasters zum Monitoring
- Untersuchung der Bäume im Befallsgebiet (Quarantänezone)
- Erstellung von Kartenmaterial für das Monitoring
- Fällung und Entsorgung befallener Bäume (gemäß gültiger Richtlinien)